Gerhard Strecke

  • geb. 13.12.1890, gest. 8.12.1968
  • Musikwissenschafts-, Kompositions- und Sprachwissenschaftsstudium in Jena und Berlin
  • ab 1920 Musiklehrer
  • ab 1924 Lehrer am Konservatorium in Breslau
  • 1936 bis 1939 Direktor des Konservatoriums Beuthen
  • 1946 bis 1950 Professor am Hochschulinstitut für Musikerziehung in Trossingen
  • Kompositionen: hauptsächlich Orchesterwerke, Symphonien und Chormusik

Werke für Akkordeon