Arthur Egidi

  • geb. 9.8.1859, gest. 3.6.1943
  • 1874 bis 1884 Schüler der Königlichen Hochschule
  • 1885 bis 1892 Lehrer am Hochschen Konservatorium in Frankfurt
  • 1892 bis 1921 Organist und Chorleiter in Berlin
  • Orgel- und Klavierlehrer am Institut für Kirchenmusik in Berlin bis 1925
  • Kompositionen: hauptsächlich Vokal- und Kammermusik

Werke für Akkordeon